50. Thüringer Sportärztetag am 17.06.2017

Donnerstag, 20. Juli 2017 nach admin | Kommentare deaktiviert für 50. Thüringer Sportärztetag am 17.06.2017

Auf dem 50. Thüringer Sportärztetag, der dieses Jahr erstmals in der neu
errichteten ambulanten Rehaklinik „sportreha.ERFURT“ stattfand, haben
sich insgesamt 20 Ärzte und 8 Sportstudenten über aktuelle Themen der
Sportmedizin ausgetauscht.
Im ersten Vortragsblock wurden orthopädische, traumatologische und
rehabilitative Themen fokussiert. Frau Dr. Otto aus Jena referierte zu
aktuellen Behandlungsstrategien der Metatarsale V Fraktur, Dr. Schuh aus
Erfurt differenzierte die Ursachen und Behandlungsoptionen von
Fersenschmerzen und Frau Dr. Gansen legte dar wie anhand des
Algorithmus „Prävention vor Reha vor Rente“ Patienten betreut werden
sollten.
Ein 2. Vortragsblock gab Einblicke in Ursachen der Leistungsminderung
durch Übertraining (Fr. Dr. Bernsdorf; Jena), die Tätigkeit eines M-Arztes
(Dr. Winkler; Jena aktuelle Impfempfehlungen beim Sportler ( Dr. Winkler;
Jena) sowie die breite Palette der Leistungsdiagnostik (Dipl. SpoWi.
Härtel).
Auf der sich anschließenden Mitgliederversammlung wurde über die
aktuellen Bedingungen für sportmedizinische Untersuchungen, Ausblick
der sportmedizinischen Weiterbildungsveranstaltungen und das „Rezept
für Bewegung“ berichtet und diskutiert.
Insgesamt 20 Teilnehmer traten an um im Sprint, Sprung, Lauf und Werfen
das Deutsche Sportabzeichen zu erkämpfen.
Für Sportstudenten bot sich die Möglichkeit an der Übungsleiterausbildung
teilzunehmen.

Ankündigung 50. Thüringer Sportärztetag

Donnerstag, 2. Februar 2017 nach admin | Kommentare deaktiviert für Ankündigung 50. Thüringer Sportärztetag

Liebe Freunde der Sportmedizin,
zur jährlichen Tagung der Thüringer Sportärzte laden wir Sie zum 50. Jubiläum nach Erfurt ein. Im sportreha.ERFURT erfahren Sie in diesem Jahr, wie interdisziplinäre Arbeit am Beispiel des Fusses in der Praxis gelingt. Welche Aussage bringen die Leistungsdiagnostik, erste Erfahrungen als M-Arzt in der Mannschaftsbetreuung sind Themen für die Aktiven im Leistungssport. Die Prävention ist auf Vormarsch: wir informieren über Impfempfehlungen, Wege aus der Leistungsminderung und vielfältige Versorgungsmöglichkeiten nach dem Motto: Prävention vor Reha vor Rente .

Sie können sich selbst mit der Basis des Sports testen. Legen Sie am 17. Juni 2017 das Deutsche Sportabzeichen ab!
Wir freuen uns auf Ihren Besuch mit einem einfachen SPORT FREI!

Weitere Informationen und Tagungsprogramm:  Tagungsprogramm Sportärztetag

Anmeldung

 

Die Anmeldung gilt verbindlich mit Name/Adresse/Rechnungsadresse und Überweisung der Teilnehmergebühr auf folgendes Konto:
Deutsche Kreditbank (DKB)
IBAN: DE54 1203 00001020 0102 27
BIC: BYLADEM1001
Kontoinhaber: TSÄB
Verwendungszweck: Teilnehmername und 50. TSÄB-Tag

TEILNEHMERGEBÜHR
Nichtmitglieder 50 €
Mitglieder TSÄB 40 €
Trainer, Therapeuten 25 €
Studenten 20 €

Sport-Symposium „Rund um den Ball“

Montag, 30. Januar 2017 nach admin | Kommentare deaktiviert für Sport-Symposium „Rund um den Ball“

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Sie sind herzlich eingeladen, zur Teilnahme am zweiten Symposium „Rund um den Ball“ welches Dr. Zink zusammen mit Dr. Stanek unter der Schirmherrschaft des Thüringer Sportbundes veranstalten.

Namenhafte Referenten aus Wissenschaft, Sport und Coaching-Bereich informieren Sie über aktuelle Strategien und Entwicklungen auf dem umfangreichen Gebiet der Ballsport assoziierten Behandlungen.

Der Unkostenbeitrag beträgt 10 Euro. Fortbildungspunkte sind bei der Landesärztekammer Thüringen sind bereits beantragt.

Als Abendveranstaltung ist eine Teilname am 1. Bundesligaspiel von Science City Jena geplant.

Den Anmeldungs-Flyer sowie die Programminformationen finden Sie unter: Sport Symposium Flyer.

therapie Leipzig vom 16. bis 18. März 2017

Donnerstag, 8. Dezember 2016 nach admin | Kommentare deaktiviert für therapie Leipzig vom 16. bis 18. März 2017

tp2017

Der Countdown beginnt: Kongressprogramm der therapie Leipzig 2017 ist online!

Das Fachmesse- und Kongressprogramm ist online und verspricht erneut eine spannende und abwechslungsreiche therapie Leipzig. Damit können auch die Tickets für sämtliche Seminare gebucht werden. Vom 16. bis 18. März 2017 ist es dann wieder soweit und die Leipziger Messe wird zum Branchentreff für medizinische Rehabilitation und Prävention.

Bei der großen Anzahl an Workshops und Vorträgen dürfte allerdings so manchem Besucher die Qual der Wahl bevorstehen. So kann allein im Kongressprogramm zwischen rund 200 Seminaren gewählt werden. Ob Physio- oder Ergotherapeut, Logopäde, Arzt oder Sporttherapeut, Übungsleiter oder Trainer aus dem Reha- und Gesundheitssport – auf der größten Fortbildungsveranstaltung der Branche findet sich für jeden eine passende Veranstaltung.

Hinzu kommen zahlreiche Kurzvorträge in den Foren der Messehalle, die sogar ohne Anmeldung besucht werden können und für die eine Messeeintrittskarte ausreicht. Vergünstigte Online-Tickets für den Kongress und die Messe können ab sofort unter www.therapie-leipzig.de gebucht werden. Hier steht auch das komplette Programm zum Stöbern und Buchen zur Verfügung. Praktisch ist dabei die Merklisten-Funktion, mit der jeder Besucher durch einen einfachen „Klick“ sein persönliches Programm zusammenstellen kann.

Übrigens: Ein Großteil der Seminare und Workshops wird zertifiziert und als Fortbildung anerkannt!